. .

Weitere Angebote

Wir versuchen unsere Beratungs- und Behandlungsarbeit und das Angebot der Nachsorge immer wieder durch verschieden geartete Gruppen für Freizeit- und Bildung zu ergänzen. Für diese Kurse beschäftigen wir geeignete Referenten, die sowohl den Kursinhalt gut zu vermitteln verstehen als auch mit den Einschränkungen unserer Patienten umgehen können.

Leider stehen uns für diese Kurse nur begrenzt Mittel zur Verfügung. Der "Förderverein Mutabor e. V." und speziell Frau Wingruber engagieren sich, Spender für diesen Zweck zu finden und die Veranstaltungen sicherzustellen.

Neben der Gruppenarbeit haben wir in den letzten Jahren auch eine kleine Vortragsreihe begonnen, die sowohl medizinische Themen umfasst als auch Patienten, Angehörigen und anderen interessierten Zuhörern einen ersten Überblick über das Angebot anderer Einrichtungen ermöglicht. Beispielsweise haben sich schon Beratungsstellen für pflegende Angehörige des Paritätischen und der Arbeiterwohlfahrt und der VdK vorgestellt.
Die Vorträge finden in der Regel einmal pro Monat in den Räumen der Therapeutischen Tagesstätte statt.

 

 

 

 

Mehrere Patienten an einer Trommel
Spass und Erholung bei gemeinsamen Aktivitäten
Patientenauf dem Boden liegend - Entspannung